Boxershorts, Boxer Briefs oder doch Herren-Slip? Dieser Beitrag zeigt Dir die Unterschiede und welche Herren-Unterwäsche die richtige für Dich ist.

Unterwäsche für den Mann gibt es in verschiedenen Variationen. Da fällt die Wahl nach der richtigen Unterhose gar nicht mal so leicht. In diesem kurzen Beitrag werden Dir die verschiedenen Arten der Herren Unterwäsche vorgestellt, um Dir eine kleine Hilfestellung bei der Wahl der für Dich Richtigen zu geben.

Bunte Socken als Weihnachtsgeschenk schenken

Welche Arten gibt es?

Es gibt eine Fülle an Arten von Herren Unterhosen, weshalb das Behandeln jeder einzelnen den Rahmen dieses Beitrages sprengen würde. Konzentrieren wir uns doch auf die 3 gängigsten Varianten und deren Vor- sowie Nachteile:

Slip

Der klassische Herren Slip ist der wohl älteste Vertreter der Männerunterwäsche. Eng anliegend sorgt er dafür, dass das beste Stück des Mannes nicht verrutscht. Dadurch bleibt im Alltag und beim Sport alles an Ort und Stelle, jedoch kommt der Komfort bei diesen “Schlüppern” eher etwas kurz.

Boxershorts

Angelehnt an die im Boxsport verwendeten Shorts, bilden Boxershorts wohl das Gegenteil zum Herren Slip. Sie sind weit geschnitten, wodurch sie sehr luftig sind und bequem anliegen. Die wohl bequemsten Herrenunterhosen sind perfekt zum schlafen und für gemütliche Abende auf der Couch geeignet.

Boxer Briefs

Enge Boxershorts, auch Boxer Briefs oder Trunks genannt, können als Mischung aus Slip und Boxershorts betrachtet werden: Die Form ist dieselbe wie bei gewöhnlichen Boxershorts, doch liegen diese eng an der Haut, wie bei Slips. Dadurch erhältst Du die Vorteile von beiden Arten (“best of both worlds”): Sie sitzt bequem und es verrutscht nichts im Schritt.

Worauf muss ich bei der Wahl einer Herren Unterhose achten?

Der erste und wichtigste Faktor, auf den Mann bei der Wahl der richtigen Unterhose achten sollte, ist die Materialzusammensetzung. Achte auf einen atmungsaktiven Stoff, wie Baumwolle. Kunststoffe wie Polyester solltest Du dabei meiden, sie können Schweiß stauen und dadurch Hautirritationen auslösen. 

Wenn Du noch etwas Gutes für die Umwelt beitragen möchtest, dann solltest du auf Bio-Baumwolle zurückgreifen. Sie verbraucht bis zu 90% weniger Wasser im Anbau und es werden keinerlei Chemikalien verwendet.

Ein weiterer Faktor bei der Wahl der richtigen Herren Unterhose ist, dass Du Dir vor Augen führst, welchen Aktivitäten du nachgehst. Es gibt (leider) nicht die Eine Unterhose, die Du für jeden Anlass anziehen kannst. Trägst Du gerne enge Jeans oder fährst leidenschaftlich größere Radstrecken, dann sind enge Boxershorts oder Slips genau richtig für Dich. Magst Du es lieber etwas “relaxed” dann sind weite Boxershorts Deine Wahl.

Last but not least: Lieber eine Nummer zu groß als zu klein kaufen! Zu enge Unterhosen beeinflussen nicht nur die Spermienzahl des Mannes negativ, sie können auch Feuchtigkeit und Schweiß einschließen wodurch Du im schlimmsten Fall eine Pilzinfektion bekommen kannst.

Mit von Jungfeld fällt die Wahl ganz leicht

Von Jungfeld Boxer Briefs werden Dir die Wahl der richtigen Unterhose erleichtern. Sie liegen eng an, bieten jedoch dank der Form genug Freiraum im Schritt. Zudem bestehen sie zu 95% aus feinster Bio-Baumwolle, wodurch sie atmungsaktiv sind und sich geschmeidig auf Deiner Haut anfühlen. Gleichzeitig tust Du etwas gutes für die Umwelt!

Mit den von Jungfeld Boxer Briefs verbindest Du die Vorteile von bequemen Boxershorts und enganliegenden Slips und hilfst gleichzeitig dabei, den Gedanken der Nachhaltigkeit bei der Produktion von Kleidung zu verbreiten.


Hinterlasse einen Kommentar